http://www.boesingen.ch/de/verwaltung/dienstleistungen/?action=showdienst&dienst_id=31942
27.10.2020 07:25:04


Feuerschau

Zuständiges Amt: Bauverwaltung

Mit der Durchführung der periodischen Feuerschau gewährleistet die Gemeinde Bösingen die Einhaltung des Gebäudebrandschutzes, damit die Gebäude und Feuereinrichtungen den feuerpolizeilichen Vorschriften entsprechen.

Die Kontrollhäufigkeit richtet sich nach den Vorgaben in der Verordnung betreffend die Feuerpolizei und den Schutz gegen Elementarschäden und sieht aktuell folgende Periodizitäten vor:

Jährlich: Öffentliche Gebäude und Gebäude, die zur Aufnahme von grösseren  Personengruppen vorgesehen sind, wie beispielsweise Schulhäuser, Aulen, Gasthäuser, Saal- und Mehrzweckgebäude;
alle 3 Jahre: Landwirtschaftsbetriebe;
alle 5 Jahre: Verwaltungsgebäude, Gewerbe- und Industriebetriebe;
alle 10 Jahre: Wohngebäude

Kontrollen werden durch den Brandschutzfachmann im Voraus schriftlich angekündigt.

Ordentliche Kontrollen sind gebührenpflichtig.

Der Eigentümer und / oder Mieter einer Liegenschaft ist verpflichtet, dem Brandschutzfachmann Zutritt zu allen für die Feuerschau relevanten Gebäuden und Räumlichkeiten zu gewähren.

Die maximalen Gebühren sind im Reglement der Feuerwehr, Artikel 27 festgelegt.

Die aktuellen Gebühren werden vom Gemeinderat beschlossen und in den Ausführungsrichtlinien zum Feuerwehrreglement festgehalten.

Es werden aktuell folgende Gebühren verrechnet:

  • Grundgebühr pro Kontrolle Fr. 75.00
  • Stundenansatz des Brandschutzfachmanns Fr. 70.00

 


zur Übersicht